Stabsstellen

Leitende Berufsbildnerin NDS HF und Pflege HF

Caterina Gutersohn
E-Mail                                                 

Die Leitende Berufsbildnerin definiert und bewirtschaftet mit dem Leiter Pflegedienst die Aus- und Weiterbildungsplätze Pflege innerhalb  der Universitätsklinik für Anästhesiologie und Schmerztherapie (KAS). Dabei entscheidet sie über Weiterbildungsschwerpunkte, die in der Anästhesiepflege erlernt werden und gewährleistet die klinikinterne Aus- und Weiterbildung der Pflegepersonen an der KAS. 
> Bereich Medizinische Lehre   

Leitung Logistik

Christian Rinderer
Schwerpunkt: Bauen (Neuinstallationen und Sanierungen)
E-Mail

Uwe Lepsien
Schwerpunkt: Informatik (Anästhesie-Informations-System)
E-Mail

Die Logistik der Anästhesiologie organisiert die Bewirtschaftung der pharmazeutischen Produkte und Verbrauchsmaterialien für alle Stationen der KAS. Sie organisiert die Wartung und Reparatur der medizintechnischen Einrichtungen und Zubehör und stellt den technischen Betrieb der Arbeitsplätze sicher. Das Team ist der erste Kontakt bei technischen Fragen und bietet einen First-Line-Service. Die Logistik stellt den Kontakt zwischen Anwendern und Herstellern/Lieferanten der angewendeten Produkte her und koordiniert diesen.

Leiter Berner Simulations- und CPR-Zentrum (BeSiC)

Yves Balmer
E-Mail

Der Leiter BeSiC ist für die operative Führung des Berner Simulations- und CPR-Zentrum (BeSiC) der Universitätsklinik für Anästhesiologie und Schmerztherapie (KAS) verantwortlich. Auf strategischer Ebene arbeitet er eng mit dem Leiter Medizinische Lehre KAS zusammen. Gemeinsam definieren sie die Weiterbildungsangebote im Bereich Simulation und Reanimation für die Mitarbeitenden der Inselgruppe, der KAS und der Studentischen Lehre und sind für die entsprechende Umsetzung verantwortlich.
>Berner Simulations- und CPR-Zentrum (BeSiC)

Pflegeexpertin

Elena Camenzind
E-Mail
                            
Die Pfegeexpertin ist mitverantwortlich für die Pflegequalität in der Klinik. Sie unterstützt und berät die Teammitglieder und Vorgesetzten bei der Weiterentwicklung der Dienstleistung und Umsetzung von Evidence based Practice (EBP). 
> Fachstelle Pflegeentwicklung

Hygienebeauftragte Pflege

Regine Christen
E-Mail           

Die Hygienebeauftragte Pflege ist Schnittstellenverantwotliche zur Spitalhygiene und innerhalb unserer Klinik. Sie setzt den Hygieneauftrag der Klinik um und überwacht und aktualisiert die Hygienemassnahmen. Die Hygienebeauftragte formuliert zuhanden der Klinikleitung Empfehlungen zur Umsetzung der Hygienerichtlinien. In Zusammenarbeit mit der Spitalhygiene der Inselgruppe ist die Hygienebeauftragte innerhalb ihres Fachgebietes klinikintern weisungsbefugt.