Interdisziplinäre Beurteilung

Die interdisziplinären Sprechstunden des Schmerzzentrums finden in der Schmerzambulanz der Klinik für Anästhesie und Schmerztherapie statt.

Hier werden Patienten durch Schmerzspezialisten aus verschiedenen Disziplinen gesehen, die tragende Säulen des Schmerzzentrum Inselspital sind. Sie setzten sich aus den Spezialisierung Anästhesie, PhysiotherapiePsychosomatik und Rheumatologie zusammen.

Die Patienten werden einerseits von den Zuweisern direkt für diesen Zweck zugewiesen oder aber im Rahmen der internen Triage aufgrund der vorliegenden Unterlagen ausgewählt, wenn eine komplexe Vorgeschichte vorliegt.

Eine interdisziplinäre Beurteilung ist meist mit einer längeren Wartezeit verbunden, die zwischen zwei und drei Monaten liegen kann. Ursächlich hierfür sind Zuweisung aus einem sehr grossen Einzugsgebiet, das mehr als sechs Kantone umfasst.

Zuweisungen

Überweisen Sie Ihre Patientinnen und Patienten rasch und unkompliziert mit unserem Online-Zuweisungsformular.