Kurse nach Vorgabe des European Resuscitation Councils (ERC)

Der ERC setzt sich für hochwertige Wiederbelebungsmassnahmen für alle ein. Er pflegt die Reanimationsrichtlinien des International Liaison Committee on Resuscitation (ILCOR) in Laien- und Professionelle Kurse im Bereich Basic und Advanced Life Support ein. Das BeSiC bietet als grösster Anbieter von ERC-Kursen regelmässige Advanced Life Support Kurse für Erwachsene und Kinder an. Einmal jährlich findet für ALS- & EPALS-Provider mit einer "Instructor Potential (IP) - Empfehlung" ein Generic Instructor Course statt. Dieser erlaubt das anschliessende Unterrichten von ERC- und AHA-Kursen.

Kursdaten und Anmeldung

  • Freitag/Samstag, 17./18. Februar 2017: ERC-ALS-Providerkurs Anmeldung
  • Samstag/Sonntag, 06./07. Mai 2017: ERC-ALS-Providerkurs Anmeldung
  • Freitag/Samstag, 12./13. Mai 2017: ERC-EPALS-Providerkurs Anmeldung
  • Freitag/Samstag, 08./09. September 2017: ERC-ALS-Providerkurs Anmeldung
  • Freitag/Samstag, 15./16. September 2017: ERC-GIC Anmeldung
  • Montag/Dienstag, 30./31. Oktober 2017: ERC-EPALS-Providerkurs Anmeldung

Kursvoraussetzungen

  • Basic-Life-Support und AED Kenntnisse nach gültigen Guidelines
  • Studium des vorher abgegebenen Kursmanuals
  • ausgefüllte Eingangstestfragen sind der Organisatorin vor Kursbeginn am ersten Kurstag abzugeben

Gut zu wissen...

Kurskosten: siehe PDFs unter ERC Kursangebote BeSiC

Getränke und Verpflegung, Kursdinner am ersten Kursabend, Kursmanual und Zertifikat sind bei allen Kursen im Preis inbegriffen.
Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Während dem Kurs wird in Gruppen mit je 6 Teilnehmern gearbeitet. Es besteht eine Anwesenheitspflicht während der gesamten Kursdauer.

Bei einer Abmeldung bis 4 Wochen vor Kursbeginn fällt eine Umtriebsgebühr von CHF 120.-- an. Danach müssen die vollen Kursgebühren bezahlt werden.

Kontakt

BeSiC - Berner Simulations- und CPR-Zentrum
Freiburgstrasse
3010 Bern
Tel. 031 632 27 22
Fax 031 632 27 21
Mail besic@no-spaminsel.ch